Mandl Isak – 22. Juli 1886

Mandl Isak – 22. Juli 1886

Personenregister jüdischer Friedhof Kobersdorf

Isak (Itzik Beer) Mandl, 19. Tammus 646 (= Donnerstag, 22. Juli 1886)

Grabstein Isak Mandl, 19. Tammus 646 = Donnerstag, 22. Juli 1886
Grabstein Isak Mandl, 19. Tammus 646 = Donnerstag, 22. Juli 1886


Die Grabinschrift

Inschrift Isak Mandl: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier liegt) b(egraben) ein […] Mann, der [e(hrbare) H(err)] פ”נ איש […] [כהר]
[2] Itzik Beer, איצק בער
[3] Itzik Beer, איצק בער
[4] Sohn d(es ehrbaren) H(errn) Feibel, a(uf ihm sei) d(er Friede). Er verstarb und wurde be[graben] בן כה פייבל ע”ה נפטר ונק[בר]
[5] am 19. Tammus 646 n(ach der) k(leinen) Z(eitrechnung). יט תמוז שנת תרמו לפק
[6] Isak ging hinaus um für seine Seele Behaglichkeit zu finden. יצחק יצא למצוא לנפשו נחת
[7] Den Weg der Aufrichtigen ging er und handelte nicht verderblich. דרך ישרים הלך ולא שחת
[8] Selbst zur Zeit seiner Krankheit pries er Gott. וגם בימי חליו נתנ לאל שבחות
[9] Seine Seele möge im Glück wohnen und du mögest dich sättigen an deinen Wohltaten. בטוב תלין נפשו ותשבע <בצדקות>
[10] S(eine) S(eele) m(öge eingebunden sein) i(m Bund) d(es Lebens). תנצב”ה


Anmerkungen

Zeile 6: Siehe Genesis 24,63 וַיֵּצֵ֥א יִצְחָ֛ק “Isak ging hinaus”. Das biblische Zitat im Kontext: Isak geht auf das Feld um in bitterer Verzweiflung zu Gott zu flehen, seine Mutter war gestorben und die geliebte Rebekka war nicht bei ihm. Siehe auch den Kommentar zu Zeile 9 bei Adele Wolf am jüngeren jüdischen Friedhof in Eisenstadt.

Zeile 8: Ligatur von א und ל in וַלאל(הים).

Zeile 9: Letztes Wort verderbt bzw. wahrscheinlich falsch nachgezogen, בצחצרת gibt es nicht.


Biografische Notizen

Isak (Itzik Beer) Mandl, geb. ca. 1821 in Kobersdorf, verheiratet, gest. 19. Tammus 646 = Donnerstag, 22. Juli 1886 mit 65 Jahren in Kobersdorf

Eintrag Sterbebuch Kobersdorf, Isak Mandl, 22. Juli 1886
Eintrag Sterbebuch Kobersdorf, Isak Mandl, 22. Juli 1886


Vater (weiland): Philipp? (Feibel) Mandl, geb. ca. 1781 in Kobersdorf, geschäftslos, gest. 02. April 1871 in Kobersdorf mit 85 Jahren an Blutschlag.

Eintrag Sterbebuch Kobersdorf, Philipp Mandl, 02. April 1871
Eintrag Sterbebuch Kobersdorf, Philipp Mandl, 02. April 1871


Personenregister jüdischer Friedhof Kobersdorf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here