Gerstl Emanuel -20. Oktober 1879

Gerstl Emanuel -20. Oktober 1879

Personenregister jüdischer Friedhof Kobersdorf

Emanuel (Mendel) Gerstl, 04. Marcheschwan 640 (= Montag Abend, 20. Oktober 1879)

Grabstein Emanuel (Mendel) Gerstl, 04. Marcheschwan 640 = Montag Abend, 20. Oktober 1879
Grabstein Emanuel (Mendel) Gerstl, 04. Marcheschwan 640 = Montag Abend, 20. Oktober 1879


Die Grabinschrift

Inschrift Emanuel Gerstl: Zeilengerechte Transkription und Übersetzung
[1] H(ier liegt) b(egraben) פ”נ
[2] der unverheiratete, teure Mann הבחור היקר
[3] Mendel, מענדל
[4] S(ohn des) H(errn) Meir Hersch Gerstl, s(ein Licht) m(öge leuchten). בה מאיר הרש גערשטל ני
[5] Seine Seele ging hinweg in Reinheit נשמתו יצאה בטהרה
[6] zum Kummer seiner Eltern לתוגת נפש אבותיו
[7] und zum Leidwesen seiner Bekannten, ולדאבון רוח יודעיו
[8] am 4. des Monats Marcheschwan ביום ד לחדש מרחשון
[9] im Jahr 640 n(ach der) k(leinen) Z(eitrechnung). בשנת תרמ לפ”ק
[10] S(eine Seele) m(öge) e(ingebunden sein) i(m Bündel) d(es Lebens). תנצבה


Anmerkungen

Zeile 4: Die Abkürzung ני “sein Licht möge leuchten” zeigt an, dass der Vater beim Ableben seines Sohnes noch am Leben ist.

Zeile 7: Wörtl.: “zum Leidwesen des Geistes derer, die ihn kannten”; רוח wohl hier in erster Linie als Alternative zu נפש in der Zeile darüber und im Sinne von “mentaler Depression”, siehe Deuteronomium 28,65 und Kommentare dazu. (Deuteronomium 28,65: וּבַגּוֹיִ֤ם הָהֵם֙ לֹ֣א תַרְגִּ֔יעַ וְלֹא־יִהְיֶ֥ה מָנ֖וֹחַ לְכַף־רַגְלֶ֑ךָ וְנָתַן֩ יְהֹוָ֨ה לְךָ֥ שָׁם֙ לֵ֣ב רַגָּ֔ז וְכִלְי֥וֹן עֵינַ֖יִם וְדַאֲב֥וֹן נָֽפֶשׁ׃ “Dazu wirst du unter jenen Völkern keine Ruhe haben, und deine Füße werden keine Ruhestatt finden. Denn der HERR wird dir dort ein bebendes Herz geben und erlöschende Augen und eine verzagende Seele”.)


Biografische Notizen

Emanuel (Mendel) Gerstl, geb. ca. 1859 in Neunkirchen, unverheiratet, gest. 104. Marcheschwan 640 = Montag Abend, 20. Oktober 1879 mit 20 Jahren an einem Herzfehler in Neunkirchen

Eintrag Sterbebuch Kobersdorf, Emanuel Gerstl, 20. Oktober 1879
Eintrag Sterbebuch Kobersdorf, Emanuel Gerstl, 20. Oktober 1879


Vater: Meir Hersch Gerstel


Personenregister jüdischer Friedhof Kobersdorf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here