Duschena Frau Elieser – 1686 oder später

Duschena Frau Elieser – 1686 oder später

Duschena Frau Elieser, Adar II

I-4 (Wachstein 1118)

  • Grabstein Duschena Frau Elieser, Adar II
  • älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt, Sektor I


Die Grabinschrift

פה
נטמנה אשה
הגונה שבחה מי
מנה מרת דושנה
אשת הר”ר אליעזר ז”ל
ו … לחדש אדר שני

תנצב”ה


Anmerkungen

Wachstein listet Duschena Frau Elieser unter “Mangelhaft datierte und undatierte Grabschriften.


Biografische Notizen

Duschena, die Witwe des Elieser, lebte noch 1685, wie wir dies aus dem vom Freitag, 1. Tevet 446 = 28. Dezember 1685 datierten Vertrage ersehen, durch welchen Moses ben Abraham Austerlitz und seine Frau Gütel Tochter Baruch Austerlitz ihren Hausanteil, der an das Haus der ‘Duschena, der Witwe des Elieser’, grenzt, an Abraham Spitz verkaufen.

Wachstein B., Die Grabinschriften …, a.a.O., 304


Personenregister älterer jüdischer Friedhof Eisenstadt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here