Hierschel Moise

Hierschel Moise

Hierschel Moise



Moise Hierschel wurde – aufgrund einer tragischen Geschichte – “L’Elemosiniero” (Almosenier) genannt: Er war verheiratet mit der jungen Rachele Vivante, die 1807 mit ihrer Schwiegermutter Stella Levi Hierschel ins Neue Theater, später Verdi-Theater, kam. Dort wurden sie beide von einem Verrückten mit einem Messer ermordet. Daraufhin wurde Moise Hierschel zum Wohltäter.


Personenregister jüdischer Friedhof Triest


Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here