Im Schatten des Schlosses

Im Schatten des Schlosses

Das Video wurde mitten in der sogenannten Corona-Zeit gedreht, einige Wochen, bevor die Museen in Österreich, so auch das jüdische Museum in Eisenstadt, nach einer längeren Schließzeit zumindest für kurze Zeit am 1. Juli 2020 wieder geöffnet werden durften.

Drohne und Videoschnitt: Martin Schwarz, Sprecher: Johannes Reiss

Die beste Qualität erhalten Sie, wenn Sie die Auflösung auf 1080p stellen!


4 Kommentare

  1. Maria Wagner

    Lieber Herr Reiss,
    Durch eine Freundin in New York erfuhr ich von dieser Website und als geborene Eisenstädterin fand ich dieses Video vom Jüdischen Viertel in Vogelperspektive besonders interessant. Während eines Besuchs in der alten Heimat vor vielen Jahren hatte meine Kusine Eva Soos mir vom Jüdischen Museum erzählt und daher ging ich damals hin um es zu besuchen. Teilweise sehr traurig habe ich in Erinnerung aber auch äußerst interessant. Wie schön dass die Erinnerungen an die jüdische Bevölkerung prior vom 2. Weltkrieg nun erhalten sind.
    Recht schöne Grüße,
    Maria Wagner (Mandurah, Western Australia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here